Was ist ein Allesschneider?

Wie der Name bereits schon verrät, lässt sich mit einem Allesschneider in kürzester Zeit alles schneiden. Man kann mit einem Allesschneider nicht nur Brot verarbeiten, sondern auch Wurst, Käse und noch vieles mehr. Welche Küchenschneidemaschine die Beste in den Leistungen, Schnittstärken, Gewicht und andere Funktionen ist, können Sie einfach bei uns im Allesschneider Test herausfinden.

Wie funktioniert ein Allesschneider?

Man hat den Vorläufer des Allesschneiders noch mit den eigenen Händen angetrieben. Man musste eine bestimmte Kurbel drehen, wodurch das Messer in Bewegung gesetzt wurde. Mit diesem Messer wurde Brot in dünnen Scheiben geschnitten. Jedoch hat sich bis heute an diesem Prinzip nicht viel geändert. Doch wird das Messer heute nicht mehr mit der Hand angetrieben, sondern durch einen Motor. Die modernen Motoren, die es in der heutigen Zeit auf dem Markt gibt, weisen eine sehr hohe Leistung auf. Die entwickelte Energie, welche durch einen modernen Elektroantrieb abgegeben wird, wird mit einem Keilriemen auf das Schneidemesser übertragen. Heute verwendet man viel schärfere Messer als noch von einigen Jahren. Viele Allesschneider sind mit gehärteten Stahlmessern ausgestattet, welche einen besonderen Härtegrad als auch Schliff aufweisen. Aus diesem Grund kann man mit diesem Messer viel mehr als nur Brot schneiden.

Welche unterschiedlichen Varianten an Allesschneider gibt es?

Viele Hersteller bieten im Internet zahlreiche Modelle an verschiedensten Allesschneider an. Es werden Ihnen hier viele unterschiedliche Allesschneider angeboten. Egal ob ein Allesschneider manuell oder ein elektrischer Allesschneider, die Auswahl kennt, hier absolut keine Grenzen. Es gibt zum Beispiel Alleschneider, welche in einer schräg gestellten Bauweise hergestellt wurden. Bei diesem Modell ist die Fläche in einen gewissen Winkel geneigt. Solch ein Gerät sorgt für einen äußerst festen Halt. Außerdem gelten solche Allesschneider als besonders stabil. Darüber hinaus gibt es wiederum Geräte, die man einfach zusammenklappen kann. Diese werden in den meisten Fällen aus leichtem Kunststoff gefertigt. Die Arbeits- und Schnittfläche einfach zum Zusammenklappen sind, sind die Geräte vor allem platzsparend. Ein Allesschneider günstig ist daher eher für einen kleinen Haushalt gedacht. Sie können einen Allesschneider kaufen, um diesen entweder für den gewerblichen oder auch privaten Gebrauch zu verwenden.

Freiraumschneider

Es wurden in den letzten Jahren viele unterschiedliche Modelle an Allesschneider hergestellt, bei welchen der Motor nicht an der unteren Seite des Schneiders liegt, sondern in der Mitte. Diese Schneider werden auch Freiraumschneider genannt und können mit einem speziellen Auffangbehältnis bestückt werden. Dieses Behältnis eignet sich sehr gut, um die Lebensmittel zu sammeln. Das bedeutet, dass Ihnen so ein besonders sauberes Arbeiten gewährleistet wird. Bei diesen Geräten handelt es sich meistens um besonders hochwertige Allesschneider, welche sowohl für den gewerblichen als auch für den privaten Gebrauch sich bestens eignen. Solche Modelle sind mit einem kräftigen Motor ausgestattet, welcher durch eine Vollummantelung aus Metall verschlossen ist. Diese Geräte verfügen über sehr scharfe Edelstahlmesser, welche Ihnen ein hervorragendes Schnittergebnis liefern. Dies konnte auch im Allesschneider Test bewiesen werden.

Im Handel findet man oftmals auch Standgeräte vor, die eine besondere L-Form aufweisen. Auch diese Geräte sind in den meisten Fällen aus Metall gefertigt. Sie zeichnen sich vor allem durch einen sehr soliden Motor aus und garantieren Ihnen eine hohe Lebensdauer. Sie haben zudem die Möglichkeit bei den meisten Allesschneidern die Messer einfach auszutauschen.

Aus welchen Materialien besteht ein Allesschneider?

Das Gehäuse eines Allesschneiders besteht meistens aus Edelstahl. Ein bester Allesschneider ist auch in einer Titan-Ausführung erhältlich.

Hier sollten Sie jedoch wissen das Metall eine sehr hohe Lebensdauer aufweist. Auch nach mehreren Jahren findet man dabei keine Verschleißerscheinungen. Metall bleibt rostfrei und funktioniert immer ausgezeichnet. Es empfiehlt sich aus diesem Grund, dass man sich für einen Allesschneider aus Metall entscheidet und nicht aus Kunststoff. Kunststoff kann sehr schnell verspröden, wenn die einzelnen Teile zum Beispiel in der Spülmaschine gereinigt werden.

Doch auch die Optik leidet meistens bei Plastikgehäusen. Die weiße Farbe vergilbt nach der Zeit. Doch auch Lebensmittel können dauerhafte Verfärbungen hinterlassen. Wenn Sie oft Rotkohl, roten Paprika oder Karotten schneiden, kann es schnell vorkommen, dass sich gelbe Verfärbungen am Messerschutz, an der Grundplatte und auf dem Schlitten zeigen. Dies ist natürlich nicht schädlich, doch ist so etwas absolut nicht schön anzusehen.

Am Zahnrad eines Allesschneiders hängt eine Antriebsleistung. Das Messer wird dabei über eine Antriebswelle gedreht. Hier sollten Sie darauf achten, dass günstige Preise auch günstige Bauteile bedeuten. Wenn Sie sich zum Beispiel für ein Zahnrad entscheiden, das aus Platsik angefertigt wurde, so bedeutet dies auch, dass Ihnen das Gerät eine geringere Lebensdauer aufweist. Der Grund dafür ist, dass sehr schnell Zähne ausbrechen können. Ein Antrieb sollte möglichst aus Metallkomponenten bestehen. Sie können die Qualität eines Allesschneiders einfach am Gewicht erkennen. Ein einfacher Schneider, welcher aus Kunststoff hergestellt wurde, weist in den meisten Fällen ein Gewicht von 1.5 kg aus. Ein Gerät, das aus Edelstahl gefertigt wurde, hingegen weist ein Gewicht von 3 kg oder auch mehr auf.

Es kann natürlich vorkommen, dass nach mehrjähriger Verwendung, Verschleiß auftritt. Ist dies der Fall, haben Sie die Möglichkeit Ersatzteile einfach nachzubestellen. Man kann den Austausch anhand der Herstellerangaben einfach selbst durchführen. Das Gerät ist danach wieder wie neu! Der Allesschneider Test zeigt Ihnen auch, dass Allesschneider auch nach 15 Jahren noch problemlos funktionieren.

Wie viel Leistung sollte ein Allesschneider aufweisen?

Natürlich spielt beim Kauf eines neuen Allesschneider auch die Leistung eine sehr entscheidende Rolle. Lebensmittel können nur dann gewünscht geschnitten werden, wenn das Gerät ausreichend Leistung aufweist. Je großflächiger und Härte die Lebensmittel sind, umso mehr Widerstand sollten die Messer überwinden können.

Darüber hinaus hat auch die Klinge einen sehr großen Einfluss auf die Schnittqualität. Weist das Gerät zum Beispiel nur eine Leistung von 80 Watt auf, so kann das knusprige Brot schnell zerrissen werden. Bei festen Lebensmitteln hingegen kann das Messer schnell blockiert werden. Genau das ist der Grund, warum man sich nicht für ein Kunststoffgerät, sondern ein Gerät aus Metall entscheiden sollte. Wenn Sie einen neuen Allesschneider kaufen, dann sollte dieser eine mindeste Leistung von 120 Watt aufweisen können. Die meisten Geräte verfügen über eine Leistung zwischen 120 und 170 Watt. Diese Geräte sind äußerst hochwertige und bieten Ihnen eine sehr lange Lebensdauer.

Achten Sie beim Kauf auch auf die Bauweise des Motors, den auch dies, spielt eine sehr wichtige Rolle. Wenn Sie sich einen neuen Allesschneider kaufen, sollten Sie sich nicht für das billigste Angebot entscheiden. Entscheiden Sie sich für ein hochwertiges Gerät, denn nur dieses, kann Ihnen über mehrere Jahre hinweg Freude bereiten.

Für welchen Allesschneider Sie sich letztendlich entscheiden, hängt ganz von Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen darauf ab. Auch ein guter Allesschneider muss nicht immer gleich teuer sein. Bevor Sie das Gerät kaufen, empfiehlt sich ein Preisvergleich allemal. Ein Preisvergleich sucht Ihnen schnell das gewünschte Gerät zum besten Preis heraus. Egal ob ein Alleschneider Metall oder Allesschneider Kunststoff, mit einem Preisvergleich können Sie sichergehen, dass Sie das Gerät zum günstigsten Preis kaufen. Ein Allesschneider Vergleich lohnt sich allemal, um herauszufinden, welches Gerät das Beste ist und von welchen man besser die Finger lassen sollte. Welcher Allesschneider der Beste ist, können Sie in unserem Test ganz einfach herausfinden. Wenn Sie sich dennoch nicht sicher sind, für welchen Allesschneider Sie sich entscheiden sollten, dann können Sie den Allesschneider Testsieger besser unter die Lupe nehmen. Vielleicht ist dieser auch der Beste für Ihr zu Hause.

Ein Allesschneider sollte immer gut gepflegt werden

Die Lebensdauer eines Allesschneiders kann natürlich auch durch eine sorgfältige und regelmäßige Reinigung erhöht werden. Es empfiehlt sich hier, dass man sich für ein Gerät entscheidet, bei welchen man den Messerschutz und die Schlitten abnehmen kann. So kann Ihnen eine leichte Reinigung garantiert werden. Es gibt zudem viele Hersteller, welche Schärfer für das Drehmesser anbieten. In den meisten Fällen finden Sie diese sogar in den Lieferumfang. Es kann Ihnen nur mit einer scharfen Klinge ein sauberer und gleichmäßiger Schnitt gewährleistet werden.

Wo kann man einen Allesschneider kaufen?

Sie können einen Allesschneider sowohl im herkömmlichen Handel als auch im Internet erwerben. Der Vorteil eines Kaufs im Handel liegt darin, dass Sie den Allesschneider sofort zur Hand nehmen können. Doch ist das Allesschneider Angebot im Handel nicht so vielseitig als zum Beispiel im Internet. Egal ob ein Allesschneider klappbar oder ein Allesschneider Metall im Internet bieten Ihnen sehr viele Hersteller unterschiedliche Modelle an Alleschneider an. Eine Schneidemaschine Küche ist zudem im Internet in den meisten Fällen viel günstiger als in einem Fachhandel. Lesen Sie sich vor dem Kauf auch andere Kundenmeinungen über die Geräte durch, dies kann Ihnen beim Kauf eines neuen Allesschneider allemal behilflich sein. Damit man sichergehen kann, dass man einen Allesschneider auch zum günstigsten Preis kauft, hat man im Internet die Möglichkeit einen Preisvergleich anzuwenden. Lassen Sie sich Zeit bevor Sie einen Allesschneider kaufen. Achten Sie auch auf das unterschiedliche Zubehör der einzelnen Geräte. Sobald Sie den passenden Allesschneider für Ihre Bedürfnisse gefunden haben, können Sie diesen direkt zu Ihnen nach Hause bestellen. Schauen Sie sich unsere TOP 5 Allesschneider genau an. Achten Sie zudem auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte. Bestimmt werden auch Sie schnell bei uns fündig.

 

1. Ritter E16

Der Ritter E16 ist die perfekte Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Allesschneider sind. Sie können mit dem elektrischen Gerät alle unterschiedlichen Arten an Lebensmitteln wie zum Beispiel Käse, Gemüse, Brot, Wurst, Obst und noch viel mehr zuschneiden. Der Allesschneider schneidet Ihnen alle Scheiben äußerst sorgfältig und gleichmäßig. Sie können den Ritter E16 Allesschneider zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf Amazon erwerben.

Allesschneider

Im Lieferumfang finden Sie neben einem Standard Wellenschliffmesser auch ein zusätzliches glattes Aufschnittmesser. Sie können mit diesem Gerät zu jeder Zeit, unterschiedliche Lebensmittel in gleichmäßige Scheiben schneiden. Auch die Reinigung des Gerätes ist sehr einfach.

Diese Auflegefläche des Schneiders ist bei diesem Gerät schräg gestellt. Das bedeutet, dass Ihnen ein perfekter Bedienkomfort garantiert ist. Besonders große und dünne Scheiben kann man mit diesem Allesschneider ganz einfach schneiden.

Das zusätzliche Aufschnitts- Schinkenmesser bietet Ihnen auch bei weichen Lebensmitteln sehr dünne und gleichmäßige Scheiben. Dieses Messer findet seinen Einsatz vor allem bei feinen Salami- oder Schinkenscheiben. Doch auch Brot können Sie mit diesem Messerproblemlos in dünne Scheiben schneiden.

Die Schnittstarke dieses Gerätes ist von ganz dünn bis 30 mm. Sie können diese Stärke stufenlos, je nach Wunsch individuell einstellen. Sie können somit sowohl weiches als auch härteres Schneidegut in dickere oder dünnere Scheiben schneiden.

Der Allesschneider wird durch einen 65 Watt Eco Motor angetrieben. Dieser ist im Vergleich zu seinem Vorgängermodell um 50 % kraftvoller und um 20 % sparsamer.

Für noch mehr Sicherheit sorgt die Dauer- und Momentschaltung, welche dafür verantwortlich ist, dass das Gerät sehr einfach und komfortabel zu bedienen ist.

Vorteile:

  • Das Gerät ist äußerst hochwertige verarbeitet
  • Schneidet unterschiedliche Lebensmitteln in gleichmäßig dünne Scheiben
  • Befindet sich in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Man kann das Gerät stufenlos einstellen

Nachteile:

  • Es konnten im Alleschneider Test keine Nachteile gefunden werden

 

2. Ritter E18

Der stabile Ritter E18 wurde in Deutschland hergestellt. Er verfügt über einen 65 Watt ECO Motor und ist aus diesem Grund äußerst sparsam. Man kann mit diesem Allesschneider unterschiedliche Lebensmittel wie Gemüse, Obst Wurst Käse, Brot und noch vieles mehr schneiden. Sie können das Gerät stufenlos einstellen. Man hat die Wahl zwischen hauchdünnen und 14 mm breiten Scheiben. Das Wellenschliffmesser sorgt nicht nur für ein sauberes Schnittergebnis, sondern vor allem für ein gleichmäßiges. Egal ob Sie den Allesschneider für dickere oder dünnere Scheiben benötigen, Sie können je nach Wunsch Scheiben schneiden. Das Gerät weist eine äußerst hohe Lebensdauer auf und bietet Ihnen zudem eine sehr einfache Reinigung.

allesschneider test

Der Ritter E18 Allesschneider kann sowohl für den privaten als auch gewerblichen Gebrauch eingesetzt werden. Er bietet Ihnen viele positive Eigenschaften und Zusatzfunktionen von denen Sie allemal profitieren können. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen und stabilen Allesschneider sind, welcher Ihnen alle unterschiedlichen Arten an Lebensmittel gleichmäßig und sorgfältig schneidet, dann sind Sie mit dem Allesschneider von Ritter allemal gut beraten. Zudem haben Sie die Möglichkeit das Gerät noch heute direkt zu sich nach Hause zu bestellen. Der Allesschneider wird bei Amazon zu einem äußerst attraktiven Preis angeboten. Außerdem können Sie sich vor dem Kauf auch noch andere Kundenmeinungen über dieses Gerät durchlesen. Sie werden schnell feststellen können, dass dieses Gerät äußerst hochwertig und professionell arbeitet. Mit diesem Kauf haben Sie bestimmt keinen Fehler gemacht. Handeln Sie noch heute und kaufen Sie den Ritter E18 Allesschneider zum günstigen Preis.

Vorteile:

  • Das Gerät ist sehr sparsam
  • Verfügt über einen 65 Watt ECO Motor
  • Wir zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten
  • Weist eine sehr hohe Lebensdauer auf
  • Man kann unterschiedliche Lebensmittel in gleichmäßige Scheiben schneiden
  • Das Gerät ist stufenlos einstellbar

Nachteile:

  • Man konnte keine Nachteile im Test finden

 

3. Ritter AES 62 SL

Ein Allesschneider in der eigenen Küche kann Ihnen eine sehr große Hilfe sein. Man kann mit einem Allesschneider viele unterschiedliche Lebensmittel in gleich große Scheiben schneiden. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gerät sind, welches Ihnen eine ausgezeichnete Leistung aufweist, dann sind Sie mit dem Ritter AES 62 SL Allesschneider allemal gut beraten. Der Ritter Allesschneider ist vor allem platzsparend. Man kann ihn ganz einfach zusammenklappen und in eine Schublade montieren.

allesschneider klappbar

Der Allesschneider misst im zusammengeklappten Zustand 34 cm x 37 cm x 7.5 cm. Daher passt er auch in eine herkömmliche Schublade perfekt. Die Montage bei diesem Gerät kann sowohl links als auch rechts erfolgen.

Sowohl die Handhabung als auch die Bedienung funktioniert sehr einfach. Der Allesschneider lässt sich zu jeder Zeit einfach bedienen. Er arbeitet zuverlässig und effizient. Zudem ist er in der Reinigung sehr einfach. Es handelt sich bei diesem Modell um ein Vollmetallgerät. Das heißt, dass auch der Resthalter als auch die Auffangschale aus hochwertigem Edelstahl gefertigt ist. Aus diesem Grund ist der Allesschneider äußerst solide sowie robust. Er eignet sich perfekt für einen langjährigen Einsatz.

Wenn Sie für Ihre Gesellschaft zu Hause schnell in kaltes Buffet zubereiten möchten, dann findet dieses Gerät perfekt seinen Einsatz. Man kann mit in Lebensmittel in großen Mengen auch in kürzester Zeit in feinen Scheiben schneiden. Das Gerät verfügt über ein Wellenschliffmesser, welches ein Durchmesser von 17 cm aufweist. Das bedeutet wiederum, dass man mit diesem Gerät sowohl dünne als auch dickere Scheiben schneiden kann.

Vorteile:

  • Der Ritter AES 62 SL Allesschneider ist zusammenklappbar und daher äußerst platzsparend
  • Eignet sich sowohl für Links- als auch Rechtshänder
  • Einfache Reinigung
  • Das Gerät ist robust und solide
  • Der Allesschneider weist eine sehr hohe Lebensdauer auf
  • Verfügt über einen Sicherheits-Momentschalter

Nachteile:

  • Teure Anschaffungskosten

 

4. Graef M20EU

Der Graef M20EU Allesschneider überzeugt durch eine innovative als auch professionelle Technik und ist aus diesem Grund ein vielseitiger Küchenhelfer. Wenn auch Sie sich für dieses Gerät entscheiden, können Sie problemlos zu Hause Schinken, Käse oder Aufschnitt selbst in feinste Scheiben schneiden. Doch auch knuspriges Brot schneidet der Allesschneider gleichmäßig und sorgfältig in feinste Scheiben. Sie können die Schnittstärke des Gerätes je nach Wunsch einstellen. Die Schnittstärke kann zwischen 0 und 20 mm ausgewählt werden.

schneidemaschine küche

Das Gerät eignet sich sowohl für Profiköche als auch Hobbyköche. Er vereinfacht Ihnen die Zubereitung von Tomaten, Kartoffeln, Champignons, Gurken als auch Gemüse und Fleisch. Egal, für welche Lebensmittel Sie den Allesschneider einsetzen möchten, er eignet sich für fast alle Arten an Lebensmitteln. Das Gerät garantiert Ihnen hauchdünne Gurkenscheiben für den perfekten Gurkensalat. Doch auch Schinken schneiden der Allesschneider in hauchdünne Scheiben. Entscheiden auch Sie sich für dieses hochwertige Gerät und bestellen Sie es noch heute direkt zu sich nach Hause. Der Allesschneider kann direkt über Amazon bestellt werden, wo er sich in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis befindet.

Das Gerät eignet sich für einen hauchdünnen Schnitt ausgezeichnet. Es schneidet Ihnen Aufschnitt und Käse bis zur letzten Scheibe gleichmäßig und sauber. Das Gerät weist einen 170 Watt Kondensatmotor auf. Der Allesschneider ist nicht nur ausserst leise, sondern auch durchzugsstark. Der Allesschneider sorgt für ein zuverlässiges und effizientes Arbeiten ohne Kraftverlust.

Der Schlitten mit einer Edelstahlauflage ermöglicht Ihnen dank einer Dauer- und Momentfunktion eine intuitive und komfortable Bedienung.

Vorteile:

  • Der Allesschneider schneidet unterschiedliche Arten an Lebensmittel in hauchdünne Scheiben
  • Man kann die Schnittstärke individuell bestimmen
  • Ist sowohl leise als auch durchzugsstark
  • Bietet Ihnen ein zuverlässiges und effizientes Arbeiten
  • Das Gerät befindet sich in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr einfach und komfortabel zu bedienen

Nachteile:

  • Es konnten keine Nachteile gefunden werden

 

5. Graef C20EU

Der Graef C20Eu Allesschneider erfüllt seinen Zweck allemal. Er schneidet viele unterschiedliche Lebensmittelarten von Schinken bis hin zu Brot. Doch auch Obst und Gemüse kann der Allesschneider in kürzester Zeit in gleichmäßigen Scheiben schneiden.

allesschneider metall

Das Gerät weist eine hervorragende Produktqualität auf, zudem überzeugt es allemal durch eine stabile und robuste Konstruktion. Das klassische Silber und die hygienische Glasbodenplatte, welche äußerst schick zum Ansehen ist machen den Allesschneider zu einem echten Hingucker in der Küche. Er passt sich durch seinem extravaganten und modernen Design schnell jeder Küche an.

Der Allesschneider ermöglicht Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Schneidegütern, wie zum Beispiel Obst, Gemüse, Käse, Brot und Wurst. Sie können mit diesem Gerät Wurst in hauchdünnen Scheiben schneiden. Durch auch knuspriges Brot lässt sich mit diesem Allesschneider gleichmäßig und sorgfältig in Scheiben schneiden.

Der Allesschneider verfügt über einen 170 Watt Kondensatormotor. Dies bedeutet, dass das Gerät Geräuscharm und äußerst stabil ist. Es wird Ihnen somit ein zuverlässiges und effizientes Arbeiten ermöglicht. Das Gerät weist eine ausgezeichnete Leistung auf und garantiert Ihnen zudem eine sehr hohe Lebensdauer.

Das Wellenschliffmesser, das aus Edelstahl hergestellt wurde, ermöglicht Ihnen perfekte Scheiben je nach Wunsch. Das Gerät arbeitet schnell und lässt sich anschließend auch sehr einfach reinigen. Egal ob Sie weichen Käse oder hartes Brot schneiden möchten, dieses Gerät kann immer und überall eingesetzt werden.

Wenn auch Sie sich für diesen Allesschneider entscheiden möchten, haben Sie die Möglichkeit diesen noch heute direkt bei Amazon zu bestellen. Ein weiterer und wichtiger Vorteil dieses Gerätes ist vor allem das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:

  • Dauer- und Momentfunktion
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schneider Lebensmittel in gleichmäßige Scheiben
  • Überzeugt vor allem in seinem Design
  • Bietet Ihnen ein zuverlässiges und effizientes Arbeiten
  • Weist eine hohe Lebensdauer auf

Nachteile:

  • Das Gerät ist etwas schwer im Gewicht