Was ist ein Schnellkochtopf?

Wie der Name schon sagt, kann man mit einem Schnellkochtopf besonders schnell kochen. Doch ist dies nicht der einzige Vorteil eines Schnellkochtopfes. Man kann mit solch einem Gerät vor allem schonend kochen. Sie haben die Möglichkeit mehrere Speisen zur gleichen Zeit in nur wenigen Minuten zuzubereiten. Man kann mit einem Schnellkochtopf Lebensmittel bei sehr hohen Temperaturen einfach garen lassen. Da die Lebensmittel in einen Schnellkochtopf bei höherer Temperatur, als zum Beispiel bei einem herkömmlichen Topf gegart werden, kann sich somit die Kochzeit um einiges verkürzen. Schnellkochtöpfe kann man an allen unterschiedlichen Herdarten perfekt verwenden. Außerdem eignet sich ein Schnellkochtopf für Induktion ebenfalls sehr gut. Zudem gibt es auch Schnellkochtöpfe für Induktion. Außerdem ist ein Schnellkochtopf in vielen unterschiedlichen Größen erhältlich. Sie können sich hier zwischen einen Schnellkochtopf 3 Liter bis zu einen Schnellkochtopf 20 Liter entscheiden. Wenn man größere Mengen zubereiten möchte, empfiehlt sich ein Schnellkochtopf Set sehr gut. Zudem gibt es auch elektrische Schnellkochtöpfe, bei denen keine Herdplatte benötigt wird. Ein elektrischer Schnellkochtopf eignet sich auch für unterwegs ideal, um schnell eine Mahlzeit für die ganze Familie vorzubereiten.

Wie funktioniert ein Schnellkochtopf?

Alle Schnellkochtöpfe im Test arbeiten mit Wasserdampf. Ganz egal ob es sich um einen Schnellkochtopf 6 Liter oder um einen Schnellkochtopf 10 Liter handelt, es funktionieren alle Töpfe auf der gleichen Basis. Ein Bajonetteinverschluss sorgt dafür, dass der Dampf geniert wird und im Schnellkochtopfinneren gehalten wird. Das bedeutet, dass sich im Schnellkochtopf eine höhere Temperatur aufbauen kann.

schnellkochtopf testUm Mahlzeiten in einem Schnellkochtopf vorzubereiten, muss man diesen zuerst mit einer bestimmten Wassermenge füllen und danach die gewünschten Lebensmittel hineingeben. Es gibt auch Modelle, welche über zusätzliche Einsätze verfügen. Man kann auf solchen Einsatz beispielsweise Fleisch oder Fisch garen. Sie können sich hier komplett individuell entscheiden. In einem Einsatz sollten jedoch nur Lebensmittel gegeben werden, welche nicht mit Wasser in Berührung kommen sollten. Ein Schnellkochtopf eignet sich auch für verschiedene Eintöpfe sehr gut. Sie können direkt das gewünschte Gemüse ins Wasser beifügen, welches durch den Dampf anschließend sehr schnell gegart wird. Somit hat man schnell eine ausgezeichnete Suppenbrühe und zur gleichen Zeit eine hervorragende Grundlage für einen Eintopf.

Bevor Sie jedoch den Schnellkochtopf zum ersten Mal einsetzen, empfiehlt sich ein Blick in die Herstellerangaben. Man sollte unbedingt den Herstellerangaben nachgehen, damit man auch mehrere Jahre mit dem Schnellkochtopf kochen kann.

Viele unterschiedliche Hersteller bieten zahlreiche Modelle online im Internet an. Bevor Sie jedoch einen neuen Schnellkochtopf kaufen, sollten Sie sich die Kaufkriterien im Schnellkochtopf Test genau unter die Lupe nehmen. Bei Amazon haben Sie die Möglichkeit viele unterschiedliche Schnellkochtöpfe Angebote zu einem besonders günstigen Preis zu erhalten. In der heutigen Zeit muss Qualität nicht immer teuer sein.

Das Material eines Schnellkochtopfes

Ein Schnellkochtopf wird entweder aus Aluminium oder Edelstahl hergestellt. Jedoch gibt es auch Modelle, welche aus Edelstahl als auch Aluminium hergestellt werden. Diese zwei Materialien werden ausschließlich bei der Herstellung eines Schnellkochtopfes verwendet. Denn nur diese Materialien können dem Druck auch am besten standhalten. Emaile oder Gusseisen würden sich hier zum Beispiel auf keinen Fall eignen. Bevor Sie sich einen Schnellkochtopf kaufen, ist es sehr wichtig, dass Sie auf ein hochwertiges Material acht geben.

Wenn Sie sich für Aluminium entscheiden, haben Sie zu gleich einen perfekten Wärmeleiter. Zudem werden Aluminium Modelle günstiger angeboten als Edelstahl Modelle. Sie sollten hierbei aber unbedingt wissen, dass Aluminium nachgiebiger als zum Beispiel Edelstahl ist. Ein Schnellkochtopf bestehend aus Edelstahl ist vor allem robuster. Doch kann man auch am Preis sehen, dass diese Modelle etwas teurer sind.

Der Boden, die Wände und der Deckel bestehen in den meisten Fällen aus Edelstahl. Somit hat man eine verbesserte Wärmeverteilung, wodurch natürlich auch ein schnelleres Kochen gewährleistet werden kann.

Warum ist ein Schnellkochtopf besser als ein herkömmlicher Kochtopf?

Die Antwort darauf ist klar. Ein Schnellkochtopf kocht mit viel höheren Temperaturen als ein normaler Topf. Mit einem Schnellkochtopf kann man vor allem viel schonender und schneller Mahlzeiten als wie mit einem herkömmlichen Topf vorbereiten. Außerdem bleiben die Nährstoffe der Lebensmittel in einem Schnellkochtopf alle erhalten, was bei einem normalen Kochtopf nicht der Fall ist. Zudem kann man mit einem Schnellkochtopf einiges an Energie sparen, da die Mahlzeiten so viel schneller vorbereitet werden können. Ein Schnellkochtopf verfügt über viele unterschiedliche Funktionen, welche man vor dem Kauf unbedingt beachten sollte. Auch über die Sicherheitsaspekte und den Aufbau sollte man sich Gedanken machen.

Für die meisten Menschen spielt Zeit in der heutigen Zeit eine sehr wichtige Rolle. Da man mit einem Schnellkochtopf viel schneller kochen kann, ist dies natürlich ein sehr großer Vorteil. Mit einem Schnellkochtopf spart man Zeit, alle wichtigen Nährstoffe bleiben in dem Lebensmittel erhalten und zum anderen spart man auch an Energie.

Ob Sie sich für einen Schnellkochtopf groß oder klein entschieden, liegt ganz bei Ihnen. Halten sich mehrere Personen im Haushalt auf, dann empfiehlt sich natürlich ein größerer Schnellkochtopf. Leben Sie allerdings nur alleine, reicht ein Schnellkochtopf klein völlig aus.

Im Internet haben Sie nicht nur die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Modellen, sondern auch zwischen vielen verschiedenen Größen. Welche Größe sich für Sie am besten eignet, können Sie auch in unserem Schnellkochtopf Test herausfinden.

Wie groß sollte ein Schnellkochtopf sein?

Wie bereits erwähnt, gibt es viele unterschiedliche Größen eines Schnellkochtopfs. Ein Schnellkochtopf 2.5 Liter richtet sich zum Beispiel an einen 1 bis 2 Personen Haushalt. Hier kann man nach Lust und Laune in nur ein paar Minuten bezaubernde Beilagen auch in kleineren Portionen zu bereiten. Wenn man gerne viel isst, kann man sich auch für einen Schnellkochtopf 3 Liter entscheiden.

Wenn Sie jedoch einen größeren Kreis bekochen müssen, also für 3 oder 4 Personen, dann benötigt man entweder einen Schnellkochtopf 4 Liter oder einen Schnellkochtopf 6 Liter. Wenn Sie solch einen Schnellkochtopf vollmachen, können Sie sogar 2 Tage davon essen. Befinden sich mehr als 4 Personen im Haushalt, dann würde sich ein Schnellkochtopf 8 Liter perfekt eignen.

Jedoch kommt ein Schnellkochtopf groß eher selten in einem normalen Haushalt zum Einsatz. Ein großer Schnellkochtopf eignet sich zum Beispiel, wenn man Leute für eine größere Party bekochen möchte oder in einem Restaurant. Wenn man für 10 Personen eine Gulaschsuppe vorbereiten muss, wird man schnell sehen, wie schnell diese weg ist. Danach werden Sie bestimmt froh sein, dass Sie solch einen Schnellkochtopf besitzen.

Mit einem Schnellkochtopf-Set noch flexibler kochen

Natürlich kann man auch einen Zwischenweg wählen und sich für ein komplettes Schnellkochtopf Set entscheiden. Mit einem Set ist man wirklich sehr flexibel, was die Kochmengen angeht. Wenn es mal weniger sein sollte, kann man zu einem kleineren Schnellkochtopf greifen. Egal ob Sie sich für Schnellkochtopf groß oder klein entscheiden. Sie werden es bestimmt nicht bereuen, dass Sie sich einen Schnellkochtopf zugelegt haben.

Wie benutzt man am besten einen Schnellkochtopf?

Zuerst muss man den Schnellkochtopf einfach nur an den Herd stellen und diesen einschalten. Danach muss man die zu kochenden Lebensmittel einfach mit der passenden Wassermenge in den Kochtopf geben. Sie können aus der Bedienungsanleitung herauslesen, wie viel Wasser in den Schnellkochtopf muss. Jedoch sollte dabei unbedingt etwas beachtet werden. Es dürfen nur Lebensmittel in den Schnellkochtopf, welche die gleiche Garzeit benötigen.

Wenn der Schnellkochtopf befüllt ist, setzt man den Deckel darauf und verschließt den Bajonettverschluss. Im Anschluss müssen Sie nur mehr den gewünschten Druck einstellen. Die meisten Schnellkochtöpfe verfügen über zwei unterschiedliche Funktionsstufen. In der Regel kommt die stärkere Stufe zu ihrem Einsatz. Diese verkürzt die Garzeit bis zu 70 Prozent der Lebensmittel. Die erste Stufe wird nur für Speisen, welche empfindlich sind und besonders schonend gegart werden müssen, eingesetzt. Auch wenn es hier etwas länger dauert, ist die Kochzeit trotzdem noch kürzer als mit einem herkömmlichen Topf.

Wenn Sie den Kochtopf befüllen, müssen Sie darauf achten, dass dieser nie komplett voll befüllt wird. Es sollte immer noch ein wenig Platz im Inneren des Kochtopfes sein. Die Luft im Inneren kann sich nur so zirkulieren.

Wenn die Kochzeit vorüber ist, muss der gesamte Druck aus dem Topfinneren herausgelassen werden. Dafür stehen Ihnen zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Die erste Möglichkeit wäre eine Schnellentlüftung. Hierfür muss man das Ventil öffnen und den überschüssigen Dampf ausströmen lassen. Das langsame Abkühlen wäre die zweite Möglichkeit. Der Druck sinkt mit einer sinkenden Temperatur. Sie können sich individuell entscheiden, welche Möglichkeit Sie anwenden möchten. Dies hängt natürlich auch von den Speisen an, welche zubereitet werden. Für ein festes Gericht eignet sich eine schnelle Entlüftung. Handelt es sich jedoch um flüssige Lebensmittel wie zum Beispiel Kartoffeln, sollte man den Kochtopf abkühlen lassen. Es kann nämlich vorkommen, dass die Kartoffeln oder die Suppen schnell zerplatzen.

Wo kann man einen Schnellkochtopf kaufen?

Sie können einen Schnellkochtopf entweder online im Internet oder im Fachhandel kaufen. Im Internet hat man eine besonders große Auswahl. Hier bieten viele unterschiedliche Hersteller verschiedene Modelle an. Außerdem kann man im Internet zu jeder Zeit bestellen, ohne sich an jegliche Öffnungszeiten zu halten. Doch auch ist ein Einkauf im Internet billiger als zum Beispiel in einem Fachhandel. Wo Sie letztendlich einen Schnellkochtopf kaufen, liegt ganz bei Ihnen.

 

1. Beem F1000400

Der Schnellkochtopf Beem F1000400 ist sehr einfach zu bedienen und außerdem besticht er durch sein ausgezeichnetes Design. Die Qualität dieses Topfes ist ausgezeichnet. Auch die Reinigung gestaltet sich beim Kochtopf sehr einfach. Durch einen Knopfdruck kann man den Deckel sehr einfach öffnen und schließen. Es wird eine besondere Sicherheit beim Schließen und Öffnen des Produktes, durch einen hochwertigen Deckel gewährleistet. Der Digital-Timer sorgt für ein genaues Garen und Kochen aller Speisen. Das Gerät ist aus hochwertigen Edelstahl 18/10 hergestellt.
Die Bedienung des Beem F1000400 funktioniert sehr einfach. Nach ein wenig Übung werden Sie dieses Gerät auf keinen Fall mehr missen wollen.

schnellkochtopf testDer Schnellkochtopf eignet sich für alle Herdarten – auch Induktion. Die Bodenkonstruktion garantiert nicht nur eine lange Wärmespeicherung, sondern auch eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Durch dieses Gerät kann man auch einiges an Energie im Haushalt sparen. Ein weiterer Vorteil, des Schnellkochtopfes ist, dass er spülmaschinengeeignet ist, somit werden schnell hartnackige Speisereste gründlich gereinigt. Sie können den Deckel und den Topfkörper ganz einfach in die Spülmaschine für eine unkomplizierte Reinigung legen.

Sie können mit dem Schnellkochtopf Beem F1000400 perfekt Suppen oder auch Eintöpfe kochen. Auch Fleisch können kann man abraten und schmoren lassen. Auch um Geflügel zu dämpfen, ist der Schnellkochtopf bestens geeignet.

Sie können mit diesem Schnellkochtopf zur gleichen Zeit mehrere Mahlzeiten zubereiten. Speziell in der heutigen Zeit stehen viele Menschen unter Stress und die Zeit zum Kochen wird immer kürzer. Genau aus diesem Grund eignet sich der Schnellkochtopf perfekt. Nicht nur, dass man damit schnell kochen kann, ein Schnellkochtopf kocht vor allem schonender.

Vorteile:

  • Alle Teile, außer Deckel für den Spüler geeignet
  • Schonendes und einfaches Kochen
  • Einfache und schnelle Reinigung
  • Alle Nährstoffe bleiben erhalten
  • Punktet durch seine Vielseitigkeit

Nachteile:

  • Ein etwas teures Gerät – lohnt sich jedoch

 

2. WMF 0792659990

Der Schnellkochtopf WMF 0792659990 ist mit einem Digita-Timer ausgestattet. Die Bedienung ist durch die Einhandbedienung besonders einfach. Der Digital-Timer sorgt für ein minutengenaues Garen und Kochen. Man kann den Deckel des Schnellkochtopfes ganz einfach mit einer Hand öffnen. Er verfügt zudem über eine 3-stufige Druckregulierung mit einem integrierten Druckablass im Expresstempo. Hier entfällt lästiges Abkühlen oder Warten unter fließendem Wasser. Der Schnellkochtopf konnte beim Schnellkochtopf Test vor allem durch einen einzigartigen Bedienkomfort punkten. Zum Zubehör gehört ein Dämpfzusatz mit Gestell als auch ein Glasdeckel dazu. Der hochwertige Glasdeckel macht den Schnellkochtopf zu einem hervorragenden Kochtopf der Premium-Klasse. Außerdem ist er bis zu 180 Grad Celsius backofengeeignet, was allemal vorteilhaft ist.

schnellkochtopf 6 literDer Schnellkochtopf verfügt über einen Durchmesser von 20 Zentimetern. Das bedeutet, dass man mit diesem Topf für 8 Personen problemlos kochen kann. Er passt sich sozusagen jeden Haushalt ideal an.

Der Schnellkochtopf besteht aus hochwertigem Edelstahl. Er ist innen satiniert und außen hochglanzpoliert. Der geschmeidige Megatherm-Thermo-Induktions- Kapselboden sorgt für kurze Ankochzeiten. Zudem kann man dadurch auch einiges an Energie sparen. Die Seitengriffe sind aus hochwertigem Kunststoff hergestellt und bis zu 180 Grad Celsius hitzebeständig.

Alle Teile des Schnellkochtopfes, außer dem Druckdeckel sind spülmaschinengeeignet.

Der Schnellkochtopf eignet sich bestens, um mehrere Mahlzeiten zur gleichen Zeit vorzubereiten. Man kann mit dem Schnellkochtopf sowohl Gemüse, Fleisch als auch Obst perfekt einkochen. Doch eignet er sich auch zum Auftauen einer Tiefkühlkost perfekt.

Vorteile:

  • Der Schnellkochtopf verfügt über eine Einhandbedienung
  • Der Deckel kann in allen Positionen entweder geschlossen oder geöffnet werden
  • Das Gerät ist mit einem Digital-Timer ausgestattet
  • Sorgt für ein minutengenaues Garen und Kochen
  • Verfügt über ein 3-Stufen-Regelventil
  • Sehr einfach Handhabung
  • Die Reinigung erfolgt schnell und einfach
  • Ist für alle unterschiedlichen Herdarten geeignet

Nachteile:

  • Der Schnellkochtopf ist etwas teuer

3. Fissler F600300040000

Der Schnellkochtopf Fissler F600300040000 eignet sich perfekt für ein schonendes und leichtes Kochen. Außerdem ist das Gerät besonders energiesparend. Es punktet zudem auch durch ein anspruchsvolles Design, was sich allemal sehen lassen kann. Der Fissler Schnellkochtopf ist sehr einfach in der Handhabung. Bereits nach wenigen Anwendungen werden Sie nicht mehr auf dieses Gerät verzichten wollen. Das Gerät spart bis zu 50 % der Energie und bis zu 70 % der normalen Garzeit. Das bedeutet, dass Ihr Wunschgericht somit minutenschnell zubereitet ist. Sie haben auch die Möglichkeit, zur gleichen Zeit unterschiedliche Lebensmittel im Schnellkochtopf zuzubereiten. Der Schnellkochtopf von Fissler eignet sich zum schonenden und schnellen Garen von Fisch, Gemüse und Fleisch. Es bleiben alle Nährstoffe in den Lebensmitteln durch das schonende Verfahren bestens erhalten.

schnellkochtopf kaufenFissler verwendet ausschließliche beste Materialien und kann immer wieder durch ein zeitloses Design überzeugen, welches auch regelmäßig ausgezeichnet wird. Die Schnellkochtöpfe werden beispielsweise aus 18/10 Edelstahl hergestellt.

Doch auch die Sicherheit und der Komfort können bei diesem Gerät allemal punkten. Eine Aufsetzhitze dient zum einfachen Schließen und Öffnen des Deckels. Wenn der Deckel zum Beispiel nicht richtig geschlossen wurde, kann man dies durch einen Signalton hören.

Der Schnellkochtopf ist außerdem besonders Funktional wie auch Praktisch. Ein farbiger Angriff im Griff schaltet automatisch von rot auf grün. Ist der Topf nun geschlossen, so wird Druck aufgebaut.

Auch die Reinigung und Pflege des Schnellkochtopfes ist sehr einfach. Man kann das Ventilsystem und den Griff einfach abnehmen. Außerdem sind die Vitaquick Schnellkochtopfe ineinander Stapelbar. Ein weiterer Vorteil des Gerätes ist, dass es perfekt spülmaschinengeeignet ist. Man kann den Deckel wie auch den Topf im Spüler reinigen. So werden hartnäckige Speisereste gründlich gereinigt.

Der Schnellkochtopf von Fissler eignet sich für alle unterschiedlichen Herdarten. Der Boden aus Aluminium nimmt die Wärme sehr gut auf und verteilt sie gleichmäßig. Auch für Induktion eignet sich der Topf ideal.

Vorteile:

  • Sehr einfache und schnelle Reinigung
  • Geeignet für alle Herdarten
  • Hochwertiges Design

Nachteile:

  • Wird ohne Einsätze geliefert

 

4. WMF 0792639990

Der Schnellkochtopf WMF 0792639990 besticht nicht nur durch sein ausgezeichnetes Aussehen, sondern auch durch einen besonders günstigen Preis. Die Qualität dieses Schnellkochtopfes ist einzigartig. Der Kochtopf verfügt über eine Restdrucksicherung und eine Abdampfautomatik. Was bedeutet, dass Ihnen eine besondere Sicherheit beim Öffnen des Produktes gewährleistet wird. Der Schnellkochtopf ist außerdem mit einer Innenskalierung ausgestattet, welche das Abmessen der unterschiedlichen Füllmengen erleichtert. Zudem verfügt das Gerät übe eine farblich gekennzeichnete Garstufanzeige, welche das Kochen noch einmal erleichtert. Mit den zwei fest einstellbaren Kochstufen können sie individuell entweder auf 110 oder 119 Grad Celsius kochen.

schnellkochtopf setAuch die Bedienung des WMF 0792639990 ist sehr einfach. Die einfache Handhabung konnte bereits mehrere Experten bei unterschiedlichen Tests überzeugen. Für eine leichte und unkomplizierte Reinigung sorgt der abnehmbare Deckelgriff.

Der Schnellkochtopf eignet sich bestens für alle verschiedenen Herdarten und sogar für Induktion. Die hervorragende Bodenkonstruktion garantiert eine lange Wärmespeicherung und eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Somit wird vor allem ein energiesparendes Kochen gewährleistet. Ein großer Vorteil, des Schnellkochtopfes ist es, dass er auch spülmaschinengeeignet ist. Man kann den Deckel und den Topfkörper ganz einfach in den Spüler geben.

Sie können mit dem Schnellkochtopf WMF 0792639990 perfekt Suppen wie auch Eintöpfe kochen. Auch Fleisch können Sie im Topf einfach anbraten und schmoren lassen. Er eignet sich zudem perfekt, um Geflügel oder Gemüse zu dämpfen.

Sie haben die Möglichkeit mit diesem Schnellkochtopf gleich mehrere Mahlzeiten zuzubereiten. Sie können problemlos Gemüse, Fleisch oder Obst einkochen. Doch auch um Tiefkühlkost aufzutauen kann man den Schnellkochtopf einfach anwenden.

Vorteile:

  • Die Garzeiten können sich bis zu 70 % verkürzen.
  • Mit dem Schnellkochtopf kocht man vor allem schonender.
  • Sehr einfache und schnelle Reinigung
  • Alle Nährstoffe bleiben intensiv erhalten.
  • Der Schnellkochtopf ist vielseitig einzusetzen.
  • Der Schnellkochtopf ist spülmaschinengeeignet.

Nachteile:

  • Keine deutsche Produktbeschreibung

 

5. ELO 99388

Der Schnellkochtopf ELO 99388 eignet sich zum schnellen und schonenden kochen perfekt. Sie können gleich mehrere Mahlzeiten gleichzeitig in diesen Schnellkochtopf vorbereiten. Der Schnellkochtopf besteht aus hochwertigem Edelstahl 18/10 und ist mit einem Sicherheitsventil mit Druckablass ausgestattet. Somit wird Ihnen höchste Sicherheit gewährleistet. Der Schnellkochtopf ist sehr einfach zu bedienen und eignet sich für alle unterschiedlichen Herdplatten. Der Schnellkochtopf ist von außen hochglanzpoliert und im Inneren feinsaniert. Auch die maximale Füllmenge ist in der Innenseite des Topfes zu finden. Der besondere Impactboden sorgt für eine verbesserte Energienutzung. Außerdem ist der Schnellkochtopf günstig zu erwerben.

schnellkochtopf 10 literDurch ein automatisches wie auch neuartiges Druckregelsystem verbinden die Schnellkochtöpfe von ELO zwei unterschiedliche Kocheinstellungen in einem. Es ist sozusagen auch ein wahres Energiesparwunder, denn man kann mit diesem Gerät bis zu 70 % an Energie sparen. Sie benötigen mit dem ELO Schnellkochtopf nur noch 1/3 bis 1/4 der üblichen Zeit. Der Schnellkochtopf eignet sich zum sanften und schonenden Garen mit nur sehr wenig Wasser. Kostbare Nährstoffe wie zum Beispiel Aromastoffe, Mineralien und Vitamine bleiben in allen Lebensmitteln erhalten. Besonders für Kinder ist ein schonendes Kochen notwendig. Mit einem Schnellkochtopf kann man in einem Familienhaushalt allemal profitieren. Der Singleschnellkochtopf ist perfekt für kleine Mengen geeignet. Auch Tiefgefrorenes kann in diesem Schnellkochtopf sehr schnell aufgetaut werden. Der Durchmesser beträgt 18 cm und ist 11 cm hoch. Es ist sozusagen ein Schnellkochtopf klein, welcher auch als Multitalent angesehen werden kann.

Vorteile:

  • Der extra starke Thermo-Speicherboden sorgt für gleichmäßige Wärmeverteilung.
  • Das Gerät ist zu einem günstigen Preis erhältlich.
  • Ansprechendes Design
  • Sehr einfache Bedienung
  • Alle kostbaren Nährstoffe bleiben erhalten.
  • Es wird mit dem Schnellkochtopf einiges an Energie gespart.
  • Einfache und schnelle Reinigung

Nachteile:

  • Etwas Dampf kann entweichen