Wir zeigen Ihnen im Akku Rasenmäher Test, auf welche Eigenschaften Sie beim Kauf eines neuen Rasenmähers achten sollten. Zudem werden Ihnen die TOP 5 Geräte im Test vorgestellt. Sehen Sie sich auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Akku Rasenmäher an.

Was sollte man über einen Akku Rasenmäher wissen?

Wir erklären Ihnen in unserem Akku Rasenmäher Test, was überhaupt ein Akku Rasenmäher ist, wie er funktioniert und wie er sich von den anderen Modellen unterscheidet. Es handelt sich hierbei in erster Linie um ein Gerät, welches man entweder als Mähwerkzeug oder als Schneidwerkzeug einsetzen kann. Wenn man sich einen Akku Rasenmäher kaufen möchte, hat man in erster Linie vor das Gras zu kürzen. Aus diesem Grund gehört solch ein Modell auch zu den Rasenmähern. Man findet auf dem Markt viele unterschiedliche Rasenmäher, welche von verschiedensten Herstellern angeboten werden. Diese Modelle unterscheiden sich zum einen von der Schnittbreite und zum anderen in ihrer Leistung. Wenn Sie einen Akku Rasenmäher kaufen, spielt auch die Größe Ihres Gartens oder der zu bearbeitenden Rasenfläche eine sehr wichtige Rolle. Man unterscheidet zwischen den Elektro Rasenmähern, den Hand Rasenmähern, den Benzin Rasenmäher und den Aufsitzmähern bzw. Rasentraktoren. Ein Akku Rasenmäher mit Antrieb gehört sich der Gruppe „Sichelmäher“ an. Hierbei wird mit hoher Geschwindigkeit ein rotierendes, horizontal angebrachtes Messer angewendet. Somit können Sie Ihre Grashalme im Garten schnell und einfach in die gewünschte Höhe schneiden. Wie bei einem Elektro Rasenmäher auch arbeitet ein Akkus Rasenmäher mit einem Elektromotor. Wenn Sie sich für einen Akku Rasenmäher mit Akku und Ladegerät entscheiden, können Sie von vielen unterschiedlichen Vorteilen profitieren. Jedoch sollten Sie wissen, dass sich die Geräte in der Motorleistung stark unterscheiden. In den meisten Fällen ist die Wertzahl eines Akku Rasenmähers geringer als die von einem Elektro Rasenmäher.

akku rasenmäher testEbenfalls sollte man wissen, dass in der Energieversorgung der größte Unterschied liegt. Die meisten Akku Rasenmäher funktionieren mit einem speziellen Lithium Ionen Akku. Solch eine Stromversorgung bietet Ihnen viele verschiedene Vorteile. Sie können den Rasenmäher sehr schnell wieder aufladen. Zudem ist solch ein Akku sehr leicht im Gewicht. Außerdem werden Ihnen eine lange Lebensdauer und eine hohe Zyklenzahl garantiert. Die Selbstentladung eines solchen Akkus ist eher gering. Ein weiterer Vorteil ist die gute Reichweite und die zuverlässige Technik. Die sogenannte Lithium-Ionen-Technik ist in der heutigen Zeit so sehr ausgereift, dass man sich auch in vielen weiteren Werkzeugmaschinen finden kann. Sie sind mit einem Akku Rasenmäher mit Mulchfunktion äußerst flexibel, da kein störendes Stromkabel vorhanden ist. Akku Rasenmäher unterschieden sich optisch nur sehr wenig von den anderen Ausführungen. Das Gehäuse ist meistens etwas kompakter ausgeführt. Ein Akku Rasenmäher verfügt neben dem Motorgehäuse, den vier Rädern und einem Bügelgriff auch noch über ein Glockengehäuse, welches sich unterhalb des Motors befindet. In diesem Gehäuse befinden sich ein kleiner Grasauffangkorb und das Sichelmesser.

Dabei ist auch sehr interessant, dass man auf Modelle, welche über eine integrierte Mulchfunktion verfügen, nicht verzichten muss. Bei solch einer speziellen Mulchfunktion wird das geschnittene Gras kleingehäckselt. Das bedeutet, dass Sie das Gras später als Dünger in die Grashalme fällt. Wenn Sie fertig sind mit dem Mähen, kann man das Schneidegut kaum noch erkennen, was natürlich ein sehr großer Vorteil ist. Hier bei sollte man auch wissen, dass es nicht einfach ist, einen Akku Rasenmäher mit Radantrieb zu finden. Diese Funktion ist aber auch nicht dringend notwendig, denn die akkuangetriebenen Varianten sind sehr leicht und kompakt aufgebaut.

Da die Auswahl an unterschiedlichen Akku Rasenmähern besonders im Internet sehr groß ist, ist es nicht immer einfach zu wissen, welcher ein bester Akku Rasenmäher ist. Aus diesem Grund gibt es auch den Akku Rasenmäher Test, welcher Ihnen dabei behilflich ist, schnell den passenden Mäher, welcher Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht zu finden. Sie haben auch die Möglichkeit sich den Akku Rasenmäher Testsieger besser unter die Lupe zu nehmen. Dieser konnte in allen Bereichen sehr gut abschneiden und wer weiß vielleicht ist dieser auch das richtige Gerät für Ihren Garten.

Wie genau funktioniert ein Akku Rasenmäher?

Es handelt sich bei den meisten Akku Rasenmäher um einen Kreiselmäher oder auch Sichelmäher genannt. Diese Geräte sind mit zwei horizontalen Messern ausgestattet, welche sich in einem aerodynamischen Anstellwinkel ausrichten. Dieses Prinzip ähnelt einen Propeller. Befestigt sind diese Messer an einer senkrechten Welle. Ein Akku Rasenmäher funktioniert, wie bereits erwähnt mit Lithium-Ionen Batterien, welche auch sehr einfach zum Austauschen sind. Sobald der Rasenmäher in Betrieb gesetzt wird, rotieren die integrierten Messer mit einer sehr hohen Drehzahl. Durch diese Funktion wird das Gras optimal abgeschlagen. Bei der Rotation wird durch die spezielle Anordnung der Messer eine Luftströmung erzeugt. Dies sorgt dafür, dass das abgetrennte Schnittgut in einen Fangkorb weitergeleitet wird. Ja nach Modell kann das getrennte Gras auch nach außen geschleudert werden.

Die Vor- als auch Nachteile eines Akku Rasenmähers

Die Vorteile eines Akku Rasenmähers:

Ein großer Vorteil eines Akku Rasenmähers ist es zum Beispiel, dass dieser in seiner Arbeit sehr leiste ist. Zudem ist solch ein Gerät im Gewicht als auch in der Handhabung sehr leicht. Geht der Akku mal aus, so kann man diesen wieder schnell an einer Steckdose aufladen. Mit einem Akku Rasenmäher muss man sich über kein störendes Kabel ärgern. Darüber hinaus erzeugt ein Akku Rasenmäher keinen unangenehmen Geruch. Man kann einen Elektro Rasenmäher Akku schnell und einfach zu einem günstigen Preis bei Amazon erwerben. Der Amazon Akku Rasenmäher wird Ihnen in nur wenigen Werktagen direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Die Nachteile eines Akku Rasenmähers:

Ein Nachteil eines Akku Rasenmähers ist es, dass er für größere Flächen eher ungeeignet ist.

Worauf sollte man beim Kauf eines neuen Akku Rasenmähers achten?

Akkuleistung und Schnittqualität

Die Art und Form der Schneidevorrichtung spielen bei der Schneideeffizienz und der Schnittqualität eine sehr wichtige Rolle. In der Regel handelt es sich bei Akku Rasenmähern um sogenannte Spindelmäher. Diese Art schneidet den Rasen äußerst präzise. Doch sollte man bei einem Akku Rasenmäher daran denken, dass dieser immer auf eine gewisse Akkulaufzeit beschränkt ist. Meistens sind diese Geräte nicht für sehr große Rasenflächen ausgelegt. Nutzer, welcher sich einen Akku Rasenmäher anschaffen, verfügen meistens über kleinere Rasenflächen, möchten diese aber gleichmäßig und präzise schneiden.

Der größte Vorteil eines Akku Rasenmähers ist zur gleichen Zeit auch der größte Nachteil. Hier ist der Stromversorger ausschließlich der Akku. Dadurch ist man in der Gartenarbeit sehr eingeschränkt, da dieser nach einer gewissen Laufzeit wieder ausgeht. Der Vorteil des Akku Rasenmähers ist aber, dass man hier kein störendes Kabel mit sich rum schleppen muss. Auch der Benzingeruch fällt bei solchen Geräten aus. Trotzdem ist es wichtig, dass man beim Kauf eines neuen Akku Rasenmähers auf die Leistung achtet. Der Mäher sollte leistungsfähig aber trotzdem nicht zu sperrig und schwer sein. Beim Kauf achten Sie unbedingt auf die Kapazität des Akkus, welche in AH (Amperestunde) angegeben ist.

Wenn Sie sich für einen Akku Rasenmäher mit 4 Ah entscheiden, sollten Sie wissen, dass dieser auch mehr wiegt. Er hält zwar länger, jedoch ist die Handhabung dabei etwas schwieriger. Jedoch spielt auch die Leistung eine wesentliche Rolle, wie lange der Akku eines Akku Rasenmähers hält. Bei einem Akku Rasenmäher wird die Leistung immer in Watt angegeben. 500 Watt verbrauchen weniger Energie als zum Beispiel 2000 Watt. Doch gibt es auch noch viele andere Faktoren, wie beispielsweise Nässegrad, Steigung, die Schärfe der Klingen und die Graslänge, welche man beachten sollte.

Schnitthöhe

Bei einem neuen Akku Rasenmäher sollte man zudem darauf achten. Ob man die Schnitthöhe individuell anpassen kann. Wenn Sie über einen Zierrasen verfügen, benötigen diese meistens eine großzügige Schnitthöhe. Nutzrasen werden hingegen etwas tiefer geschnitten. Man kann bei den meisten Geräten die Schnitthöhe individuell einstellen, die Schnittbreite jedoch nicht. Die Schnittbreite wird durch eine Schneidespindel bestimmt. Diese lässt nicht in den meisten Fällen nachträglich einstellen.

Wie lange hält ein Akku Rasenmäher?

akku rasenmäher mit antriebIn der Regel hat ein Akku Rasenmäher eine sehr lange Lebensdauer. Der Grund dafür ist die Mechanik, welche sehr robust und simpel gebaut ist. Wenn man sich für ein hochwertiges Gerät entscheidet, kann man sich damit über mehrere Jahre hinweg zufriedenstellen. Jedoch können günstige Akku Rasenmäher bereits schon nach wenigen Jahren ihre Leistung aufgeben. Ein Akku Rasenmäher Vergleich kann Ihnen dabei helfen, schnell den besten Rasenmäher zum günstigsten Preis zu finden. Auch gute Qualität muss nicht immer teuer sein. Akku Rasenmäher funktioniert mit sogenannten Lithium-Ionen-Akkus. Diese Akkus sind äußerst leistungsstark und auch leicht. Jedoch sollte man hierbei wissen, dass solch ein Akku etwa nach hundert Aufladungen die Kraft ein wenig verliert. In den meisten Fällen müssen diese dann ausgetauscht werden.

Wo kann man einen Akku Rasenmäher günstig kaufen?

Das Akku Rasenmäher Angebot ist im Internet besonders groß. Hier bieten Ihnen viele unterschiedliche Hersteller verschiedenste Modelle an. Ganz egal, ob ein kleiner Akku Rasenmäher oder ein großer Akku Rasenmäher, die Auswahl kennt hier absolut keine Grenzen. Nutzen Sie vor dem Kauf einen Preisvergleich. Dieser hilft Ihnen dabei, schnell den günstigen Akku Rasenmäher in bester Qualität zu finden. Sie haben auch die Möglichkeit, wenn Sie zum Beispiel über Amazon bestellen, andere Kundenbewertungen vor dem Kauf durchzulesen. Diese können Ihnen bei der Entscheidung allemal eine große Hilfe sein. Über Amazon haben Sie auch den Vorteil, dass Sie das Gerät, wenn es Ihnen zum Beispiel nicht gefällt, innerhalb von 2 Wochen entweder zurückschicken oder umtauschen können. Außerdem können Sie bei einem Onlinekauf zu jeder Zeit bestellen. Dies ist in einem Fachhandel nicht der Fall, da Sie sich hier an gewissen Öffnungszeiten halten müssen. Entscheiden auch Sie sich für einen Kauf im Internet und genießen Sie die vielen Vorteile.

 

1. Bosch Rotak 32 LI

Der Akku Rasenmäher von Bosch ist ein kompakter und hochwertiger Mäher, welcher Ihnen ausgezeichnete Eigenschaften bietet. Er eignet sich perfekt für städtische Gärten. Dank des Motors, welcher über einen Lithium-Ionen-Akkupack verfügt, sind selbst feuchtes und hohes Gras kein Problem. Der Akku Rasenmäher schneidet das Gras schnell und präzise. Bei diesem Mäher müssen Sie sich nicht über ein störendes Kabel ärgern und der Geruch von Benzin fällt ebenfalls weg.

akku rasenmäher test

Die Bedienung, als auch die Handhabung des Bosch Rotak 32 LI ist 32 LI ist sehr einfach. Das Rasenmähen wird dabei zum Kinderspiel. Er ermöglicht Ihnen nicht nur ein kabelloses Mähen, sondern auch ein uneingeschränktes Mähen. Das Gerät bietet Ihnen zudem eine ausgezeichnete Leistung.

Durch die integrierten Graskämme wird Ihnen mit dem Bosch Rasenmäher ein müheloses Mähen an Zufahrten und Zäunen garantiert. Die scharfen Messern sorgen für eine absolute Präzision. Das Ergebnis dieses Gerätes kann sich allemal sehen lassen.

Außerdem ist der Akku Rasenmäher von Bosch Geräuscharm, was allemal ein großer Vorteil ist. Dennoch ist er äußerst leistungsstark. Mit diesem Rasenmäher können Sie von einem leisen Mähen profitieren. Die Geräuschentwicklung beträgt nur 74 dB. Der hochwertige Akku mit 36 Volt ermöglicht Ihnen ein kraftvolles und kabelloses Mähen.

Ein weiterer Vorteil des Gerätes ist es, dass es äußerst Rückenschonen ist. Der Akku Rasenmäher wurde von Aktion Gesunder Rucken geprüft als auch empfohlen. Dafür sind die Ergoflex-Griffe verantwortlich. Sie ermöglichen Ihnen über mehrere Stunden ein rückenschonendes Arbeiten im Garten.

Darüber hinaus verfügt der Bosch Akku Rasenmäher über einen Syneon Chip. Dieser ermöglicht Ihnen ein energieeffizientes Arbeiten. Je nach Bedarf steuert dieser die Energie während der kompletten Arbeit.

Vorteile:

  • Kein Kabel
  • Sehr gute Leistung
  • Verfügt über einen Syneon Chip
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ermöglicht Ihnen ein rückenschonendes Arbeiten
  • Sorgt für ein schnelles und präzises Mähen auch an Zufahrten und Zäune

Nachteile:

  • Durch den Akku ist man während der Arbeit etwas eingeschränkt

 

2. Makita DLM380Z

Der Makita DLM380Z Akku Rasenmäher schont sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel. Dabei bietet Ihnen der Akku Rasenmäher von Makita eine hochwertige Leistung. Die Leerlaufdrehzahl des Mähers kann pro Minute bis zu 3700 Umdrehungen schaffen. Die Schnittbreite dabei beträgt 38 cm.

akku rasenmäher mit antrieb

Der Akkusrasenmäher kann perfekt auf mittelgroßen als auch auf kleineren Rasenflächen eingesetzt werden. Der höhenverstellbare Holm macht es Ihnen möglich den Akku Rasenmäher individuell einzustellen. Das bedeutet, dass der Mäher sich für verschiedene Körpergrößen eignet. Einen weiteren Vorteil bietet Ihnen der Holm auch beim Transport. Der Grund dafür ist, dass dieser faltbar ist und somit leicht staubar ist. Durch den integrierten Tragegriff wird der Transport dabei abgerundet. Der Akku Rasenmäher Makita DLM380Z ist somit sehr leicht in der Handhabung als auch in der Bedienung.

Entscheiden auch Sie sich für das hochwertige Gerät und bestellen Sie es direkt über Amazon direkt zu sich nach Hause. Der Akku Rasenmäher bietet Ihnen viele positive Eigenschaften als auch Vorteile, von denen Sie allemal profitieren können. Mit diesem Akku Rasenmäher von Makita haben Sie bestimmt die richtige Entscheidung getroffen. Wenn Sie das Gerät über Amazon bestellen, können Sie zudem von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren.

Der DLM380Z ist zum vereinfachten Einklappen mit einem Knebelverschluss, welcher über einen Schnellspannhebel verfügt, ausgestattet. Darüber hinaus finden Sie im Lieferumgang einen Grasfangsack, der über ein Volumen von 40 Liter verfügt. Zudem besitzt dieser eine sehr praktische Füllanzeige. Das Schneidewerkzeug ist eine Sichel. Man kann damit den Rasen in 6 unterschiedlichen Schnitthöhen schneiden. Die Länge dabei beträgt zwischen 25 und 75 mm.

Vorteile:

  • Man kann mehrere Schnitthöhen wählen
  • Der Rasenmäher mäht äußerst präzise und gleichmäßig
  • Verfügt über einen Grasauffangsack
  • Kann direkt über Amazon zu einem sehr günstigen Preis bestellt werden

Nachteile:

  • Der Akku Rasenmäher wird ohne Ladegerät und ohne Akku geliefert

 

3. Bosch Rotak 430 LI

Der Akku Rasenmäher Bosch Rotak eignet sich perfekt für Gartenflächen bis zu 600 m². Dadurch der Rasenmäher mit einen 36 Volt starken Lithium-Ionen-Akku ausgestattet ist und einem integrierten Syneon Chip ist er auch ohne Kabel äußerst leistungsstark. Der Akku Rasenmäher Bosch Rotak 430LI mäht Ihren Rasen effizient und schnell, ohne dass man sich mit einem lästigen Kabelgewirr rum ärgern muss. Auch ein unangenehmer Benzingeruch fällt bei diesem Gerät aus.

akku rasenmäher mit mulchfunktion

Wenn Sie schnell und einfach gute Ergebnisse erzielen möchten, dann sollten Sie sich in jeder Hinsicht für den Bosch Rotak 430 LI Akku Rasenmäher entscheiden. Er bietet Ihnen ausgezeichnete Eigenschaften, welche Ihnen kein anderer Rasenmäher bieten kann. Durch einen Schnittkreis und seine einfache Bauweise kann man den Rasen vor allem mühelos mähen. Der Rasenmäher verfügt über einen Fangkorb mit einem Volumen von 50 Liter. Das bedeutet, dass Sie den Rasenmäher nur selten entleeren müssen.

Der Rasenmäher bietet Ihnen hervorragende Fahreigenschaften. Dafür sind die gummierten und leicht laufenden Räder des Gerätes verantwortlich. Das Gerät ist auf verschiedensten Rasenflächen zu jeder Zeit einsatzbereit. Man kann den Rasenmäher ganz leicht über den gesamten Rasen schieben. Der Akku Rasenmäher eignet sich auch für Frauen oder nicht so starke Menschen sehr gut.

Der Rasenmäher weist eine Leistung von 36 Volt auf. Zudem bietet er durch seine Kabellosigkeit eine hohe Flexibilität.

Sie können das Gerät zu einem sehr günstigen Preis bei Amazon bestellen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Akku Rasenmähers befindet sich in einem sehr guten Bereich.

Vorteile:

  • Der Akkurasenmäher verfügt über einen Syneon Chip
  • Kann große Flächen bis zu 600 m² problemlose mähen
  • Das Gerät ist äußerst leistungsstark
  • Der Akku Rasenmäher Bosch Rotak 430 LI verfügt über einen Fangkorb mit einem Volumen von 50 Liter
  • Weist eine Leistung von 36 Volt auf
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Man konnte im Test keine Nachteile finden

 

4. Einhell GE-CM 36 Li

Der Akku Rasenmäher GE-CM 36 Li von Einhell ist ein äußerst zuverlässiges, leistungsstarkes als auch hochwertiges Gerät. Er eignet sich bestens für mittelgroße Rasenflächen und kann zudem auch kabellos bedient werden. Der Rasenmäher verfügt aber das moderne Power X-Change Batteriesystem. Das bedeutet, dass er mit zwei sehr starken 18 Volt Akkus mit 3.0 Ah ausgestattet ist. Das heißt, dass Sie mit diesem Rasenmäher immer flexibel arbeiten können.

akku rasenmäher mit radantrieb

Die Schnitthöhe kann man individuell in 6 unterschiedlichen Höhen einstellen. Dies erlaubt Ihnen eine einfache und individuelle Arbeit. Außerdem ist der Einhell GE-CM 36 Li Akku Rasenmäher mit einem 3-fach klappbaren und höhenverstellbaren Führungsholm ausgestattet. Das bedeutet wiederum, dass man den Rasenmäher der eigenen Körpergröße perfekt anpassen kann. Darüber hinaus kann man ihn somit auch ganz leicht verstauen, was allemal vorteilhaft ist.

Der Akku Rasenmäher von Einhell verfügt außerdem über eine Akku Füllstandsanzeige, welche mit drei LEDs ausgestattet ist. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, dass die den aktuellen Ladezustand nur mit einem kurzen Blick ablesen können. Zudem kann man die Akkus für weitere Geräte der Power-X-Change Familie anwenden.

Im Lieferumfang finden Sie neben dem Akku Rasenmäher auch zwei Schnellladegeräte. Nicht zu vergessen ist auch, dass das Gerät über erhöhte Hinterräder verfügt, welche Ihnen das Arbeiten in schwierigen Plätzen allemal erleichtern können. Außerdem wird durch die großflächigen Räder des Akku Rasenmäher der Rasen geschont.

Auch die Grasfangbox verfügt über eine Füllanzeige. Somit kann man sofort erkennen, wann man eine Entleerung des Mähers vornehmen muss.

Das Gehäuse des Akku Rasenmähers ist äußerst hochwertig und bietet Ihnen eine sehr lange Lebensdauer. Nicht nur die Handhabung des Gerätes ist sehr leicht, sondern auch die Bedienung. Für einen einfachen Transport ist der Parktische Tragegriff verantwortlich.

Vorteile:

  • Verfügt über eine Akku Füllstandanzeige mit 3 LEDs
  • Sehr hochwertiges Gehäuse
  • Langlebig
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Es konnten keine Nachteile gefunden werden

 

5. CLMA4820L2-GB

Der CLMA4820L2-GB Akku Rasenmäher wurde für stressfreies und effektives Arbeiten hergestellt. Er verfügt über eine Schnittbreite von 48 cm. Das bedeutet, dass er Ihnen den Rasen flott und präzise mäht. Der Akku Rasenmäher ist mit einer speziellen Autosense-Technologie ausgestattet, welche die Motordrehzahl zu jeder Zeit an die Stärke und Höhe des Grases anpasst. Somit wird die Laufzeit optimiert und die Akkuladung perfekt genutzt. Je nach Bedingungen beträgt diese bei der Nutzung der Akkus ungefähr 40 Minuten. Dies reicht vollkommen aus, um eine Rasenfläche von 600 m² zu mähen. Wenn der Akku einmal leer sein sollte, dann kann man sofort den zweiten Akku benutzen. Dies hat den Vorteil, dass man keine Pause einlegen muss und man sofort mit dem zweiten Akku weiterarbeiten kann.

elektro rasenmäher akku

Wenn Sie nach dem Rasenmähen fast keine Arbeit haben möchten, dann können Sie die 3 verfügbaren Gras-Auswurffunktionen nutzen. Der Fangkorb des Akku Rasenmähers verfügt über ein sehr großes Volumen von 50 Liter. Man kann diesen durch einen robusten Metallrahmen sehr einfach herausnehmen und danach ausleeren. Wenn Sie jedoch den Rasen mit ein wenig Nährstoffen anreichern möchten, dann können Sie die sogenannte Mulch-Option wählen. Diese ist dafür verantwortlich den Rasenschnitt gleichmäßig unter dem Mäher zu verteilen. Doch wird Ihnen mit diesem Rasenmäher auch eine dritte Möglichkeit geboten. Sie können zudem auch einen Seitenauswurf wählen. Dieser verteilt den gesamten Schnitt gleichmäßig in Reifen der Rasenfläche.

Wenn Sie sich den Rasenmäher CLMA4820-GB kaufen möchten, dann können Sie diesen schnell und einfach über Amazon bestellen. Dort wird der Akku-Rasenmäher zu einem sehr günstigen Preis angeboten. Zudem haben Sie auch die Chance den Rasenmäher, wenn er Ihnen aus irgendwelchen Gründen nicht gefällt bis zu 14 Tagen umzutauschen.

Vorteile:

  • Kann eine Rasenfläche bis zu 600 m² problemlos mähen
  • Verfügt über 2 Akkus
  • Garantiert ein effektives und stressfreies Arbeiten
  • Mäht gleichmäßig und präzise auch an schwierigen Stellen

Nachteile:

  • Kein Radantrieb